Kindertagesstätte

Farbenland

 

Gesunde Ernährung im Kindergartenalter

Wir alle wissen, dass es sehr wichtig ist sich regelmäßig zu bewegen und sich gesund zu ernähren.
Bereits in den ersten Lebensjahren werden Vorlieben entwickelt, die noch für das Erwachsenenalter prägend sind. Somit hat die Familie einen sehr großen Einfluss auf die gesunde Entwicklung ihrer Kinder. Aber gleich neben der Familie ist der Kindergarten ein Ort, an dem sie Kinder sich Anregungen holen können. Deshalb ist „Gesunde Ernährung“ ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Wir bieten unseren Kinder den täglichen Obst- und Gemüsekorb an, der ihnen die Möglichkeit gibt immer „zuzugreifen" und sich an gesundes Essen zu gewöhnen. Auch unser Mittagstisch ist immer sehr abwechslungsreich und kindgerecht.  

Außerdem nehmen wir an dem “Tigerprojekt“ der AOK aktiv teil.

 

„Stark wie ein Tiger“

„Tigerkids“ ist ein bundesweites Programm zur Bewegungs- und Ernährungserziehung unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Dr.Ursula von der Leyen.

 

Die Projektziele sind folgende:

  • Verhaltensänderung der Kleinen um ein gesundes Erwachsenenwerden zu ermöglichen
  • Förderung regelmäßiger Bewegung , die Spaß macht.
  • Gesundheitsfördernde Auswahl von Getränken und Essen
  • Handlungsorientiertes Erleben und Einüben gesunder Lebensstile

 

Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts sind 15% aller Kinder übergewichtig.
22% aller 11-13Jährigen zeigen Auffälligkeiten im Essverhalten. Vorschüler sind motorisch ungeschickter als noch vor 20 Jahren. Der Mangel an Bewegung verursacht zusätzlich Störungen im Lern- und Leistungsverhalten.
Deshalb ist es für uns sehr wichtig das Projekt „Tigerkids“ anzubieten und auch Sie, liebe Eltern dafür zu begeistern. Gemeinsam wollen wir daran arbeiten, dass unsere Kinder die Chance haben gesund aufzuwachsen.

 

Machen Sie mit- werden wir fit!